Startseite   .   Güde Shop   .   Serien   .   Sonderserien   .   Balkhauser Kotten

Güde Alpha Balkhauser Kotten

Bei dem Balkhauser Kotten handelt es sich um einen im Original erhaltenen Schleifkotten an der Wupper. Kotten nannte man in Solingen die Schleifereibetriebe, die mit Wasserkraft betrieben wurden. Heute dient der Balkhauser Kotten als Schleifermuseum und ist in Solingen ein bekanntes Wahrzeichen.

Im Jahre 2008 wurde das Wasserrad am Balkhauser Kotten außer Betrieb genommen und die Eichenbalken fanden den Weg in die Solinger Messermanufaktur Güde. Nach rund viermonatiger Trocknung wurde das Eichenholz weiterverarbeitet und entstanden ist die Edition „Balkhauser Kotten" mit vier ausgezeichneten Messern. Die individuelle Holzmaserung lassen die Güde Messer der Serie Alpha Balkhauser Kotten zu einem einzigartigen Küchenwerkzeug erstrahlen. Das Logo am Griffende zeigt das Schleifermuseum Balkhauser Kotten und erinnert an die Zeit, als das Wasserrad noch in Betrieb war. Die Messerklingen werden aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl gefertigt, rostfrei eisgehärtet und von Hand geschmiedet.

Preise inkl. MwSt (EU) / Versand nur 3,50 Euro, frei ab 25 Euro (DE)

Bilder anklicken!

Güde BK431/32, hochwertige Solinger Qualität
  • Klingenlänge: 32cm
  • geschmiedete Qualität
  • Griffmaterial: Eichenholz
201,00 €
Güde BK805/21, hochwertige Solinger Qualität
  • Klingenlänge: 21cm
  • geschmiedete Qualität
  • Griffmaterial: Eichenholz
147,00 €
Güde BK765/21, hochwertige Solinger Qualität
  • Klingenlänge: 21cm
  • geschmiedete Qualität
  • Griffmaterial: Eichenholz
117,00 €
Güde BK764/10, hochwertige Solinger Qualität
  • Klingenlänge: 10cm
  • geschmiedete Qualität
  • Griffmaterial: Eichenholz
74,00 €

Güde Alpha Balkhauser Kotten – Die Klingen

Die handgeschmiedeten Klingen sind aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl gefertigt, rostfrei eisgehärtet und handgeschärft. In vielen manuellen Arbeitsgängen werden die Klingen mit langanhaltender Schärfe und in höchster Qualität gefertigt.

Güde Alpha Balkhauser Kotten – Die Griffe

Die aus dem alten Wasserrad gefertigten Eichenholz Messergriffe sind besonders ausdrucksstark und jedes Messer ist ein Unikat. Die Holzmaserung und der schöne Farbton fallen besonders ins Auge. Die Güde Messer der Serie Alpha Balkhauser Kotten liegen angenehm in der Hand und ermöglichen ein präzises und müheloses Schneiden.

Güde Alpha Balkhauser Kotten – Die Reinigung

Nach jedem Gebrauch sollten die Messer umgehend gespült und mit einem Küchentuch getrocknet werden. Niemals ein so hochwertiges Messer ungereinigt liegen lassen. Keinesfalls in der Spülmaschine reinigen oder für längere Zeit im Spülwasser liegen lassen.

Güde Alpha Balkhauser Kotten – Die Pflege

Die Holzgriffe sollten ab und zu mit einem Holzpflegeöl gepflegt werden. Das Öl dringt in das Holz ein und bildet dadurch die erforderliche Schutzschicht. Wenn Sie diese einfachen Tipps zur Reinigung und Pflege beachten, werden Sie die Lebensdauer und Funktionalität Ihres Messers erheblich erhöhen.

Güde Alpha Balkhauser Kotten – Die Aufbewahrung

Neben der Messerpflege ist die richtige Aufbewahrung ein entscheidender Aspekt. Die Güde Messer der Serie Alpha Balkhauser Kotten sollten keinesfalls lose in der Schublade liegen. Es empfiehlt sich die Aufbewahrung im Messerblock. Dieser ist stabil und schützt die Messer vor äußeren Einflüssen. Zudem ist er der Blickfang in der Küche und hält die Messer griffbereit zur Hand. Weitere Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten Messerrollen, Kochmappen oder Klingenschützer. Zu den Aufbewahrungsmöglichkeiten gelangen Sie hier.